The Good within (radio broadcast) * Inwendiges Gutes (Radiosendung)

19180035

“Inwendiges Gutes” (“The Good within”) ist das Thema der nächsten Radiosendung in der Reihe “Positionen” des Bayerischen Rundfunks.

Aussendung am kommenden Sonntag, 14.08.2016, um 6.30 in Bayern 2, auch via Internetradio unter: Bayern 2 Online Radio.

Auszüge aus der Sendung: “…Ich glaube an das Gute und an ein Höchstes Gut, Gott. Mehr noch: Ich habe Gutes lieb; genauer gesagt: ich übe mich täglich darin, Gutes von ganzem Herzen lieb zu haben … Gebet will auch lieb gehabt sein. Haben Sie ihr Gebet lieb, so lieb, dass Sie bereit sind, etwas Abstand zu gewinnen vom eigenen Willen und Herz, Seele und Verstand frei werden; so lieb, dass Sie bereit sind, sich göttlichem Wirken, sich dem Höchsten Gut, hinzugeben … Gutes will liebevoll gepflegt sein, dass es gedeiht und sich entfaltet, dass Gutes ein Vermögen ist, welches sich inwendig vermehrt…”

(Unmittelbar nach der Sendung wird das Rede-Skript in diesem Blog zur Verfügung gestellt werden)

(Siehe auch Blog vom 15. August 2016: The Good within (manuscript) * Inwendiges Gutes (Manuskript) )

Trust, understanding, direction * Verlass, Verstand, Weg

76020002

Trust in the Lord with all thine heart; and lean not unto thine own understanding. In all thy ways * acknowledge him, and he shall direct thy paths.”

(Proverbs 3:5, 6)

* all thy decisions, activities, movements

***

Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern denke an ihn in allen deinen Wegen *, dann wird er dich recht führen”

(Sprüche 3:5, 6)

* in allen deinen Entscheidungen, Tätigkeiten, Bewegungen