The biblical snake resides not in the realm of MIND * Die biblische Schlange wohnt nicht im Reich von GEMÜT

The biblical snake resides not in the realm of MIND * Die biblische Schlange wohnt nicht Reich von GEMÜT

Error is self-contradictory and has no reality. Impersonal and expressionless at the outset, it creeps up in thinking unseenly and innocently, covertly developing aggressiveness in obscurity, and eventually metamorphosing into such firmness and persuasiveness that it can masquerade as one’s own believes, terrorizing the stupified human mind with what it doesn’t understand and actually never wanted. Such is the character of annimal magnetism, or hypnostism – the biblical snake.

And right therein lies evil’s ineffectiveness! “Mankind must learn that evil is not power. Its so-called despotism is but a phase of nothingness.” (Mary Baker Eddy)

Let MIND be your immunity. The allness of MIND denounces anything unlike itself as error in disguise. Deprive error of the only place it finds fertile ground for its metamorphosis: deprive it of your conscience! The allness of MIND is your residence. Allow error no expression in thought and it cannot materialize. Bring it out of obscurity into the light and it flees from itself. Choke it from the outset and it evaporates into its native nothingness.

GOD enables you to do this. The allness of MIND is a sure protection.

***

Irrtum ist in sich widersprüchlich und hat keine Realität. Von Beginn an unpersönlich und ausdruckslos, beschleicht es das Denken unsichtbar und ganz unschuldig, entwickelt dabei verborgen in Undeutlichkeit seine Aggressivität und verwandelt sich in eine solche Bestimmheit und Überzeugungskraft, dass es sich als eigene Überzeugung ausgeben kann, die den verblüfften menschlichen Geist mit etwas, was er nicht versteht und eigentlich niemals wollte, terrorisiert. Dies ist der Charakter des tierischen Magnetismus, oder Hypnotismus – die biblische Schlange.

Und hierin liegt auch die Wirkungslosigkeit von Bösem! “Die Menschheit muss lernen, dass das Böse keine Macht ist. Sein sogenannter Despotismus ist nur eine Phase des Nichts. (Mary Baker Eddy)”

Lass GEMÜT deine Immunität sein. Die Allheit von GEMÜT brandmarkt alles ihm Unähnliche als verschleierten Irrtum. Entziehe Irrtum den einzigen Ort, wo es nahrhaften Boden für seine Verwandlung findet: entziehe ihm dein Bewusstsein! Die Allheit von GEMÜT ist dein Aufenthaltsort. Gestatte Irrtum keinen Ausdruck im Denken und es kann keine Form annehmen. Bringe es aus der Undeutlichkeit heraus ans Licht und es flieht vor sich selbst. Ersticke es von Anbeginn an und es verflüchtigt sich in seine ursprüngliche Nichtsheit.

GOTT befähigt dich, dies zu tun. Die Allheit von GEMÜT ist ein sicherer Schutz.

GOD reaches and heals both consciousness and body * GOTT erreicht und heilt sowohl Bewusstsein als auch Körper

GOD reaches and heals both consciousness and body * GOTT erreicht und heilt sowohl Bewusstsein als auch Körper

Are you of the opinion that, while GOD may be able to reach and heal consciousness, He is unable to reach and heal what is called body (it being nothing else but a concept which we call “body”)?

Body, being nothing else but the visible mental projection of consciousness – expressed as existence, viability, identity, perception, means of expression, locomotion, interaction and functionality -, is under the direct reign of the One Consciousness, omnipresent Mind, omni-loving Father-Mother, omnipotent Ruler of all that exists.

Therefore, nothing, absolutely nothing exists that is outside of GOD’s reach, His governement, care and protection. All existence, viability, identity, perception, means of expression, locomotion, interaction and functionality – the concept “body” – is Divinity, manifested.

Consequently, it is beyond all question that GOD reaches and heals both consciousness and body.

“If we understood the control of Mind over body, we should put no faith in material means.” (Mary Baker Eddy)

***

Bist du der Meinung, dass GOTT zwar das Bewusstsein erreichen und heilen kann, aber nicht in der Lage ist, das, was wir Körper  nennen (was nichts anderes ist als ein Konzept, welchem wir den Namen “Körper” geben) , zu erreichen und zu heilen?

Der Körper, der nichts anderes ist als die sichtbare mentale Projektion von Bewusstsein – ausgedrückt als Existenz, Lebensfähigkeit, Identität, Wahrnehmungsvermögen, Ausdrucksfähigkeit, Bewegungsfähigkeit, Wechselwirkung und Funktionalität -, ist unter der direkten Herrschaft des Einen Bewusstseins, dem allgegenwärtigen Gemüt, dem all-liebenden Vater-Mutter, dem allmächtigen Gebieter über allem Existierenden.

Demzufolge existiert nichts, absolut nichts, was sich außerhalb der Reichweite GOTTES, seiner Regierung, seiner Fürsorge und seines Schutzes befindet. Alle Existenz, Lebensfähigkeit, Identität, Wahrnehmungsvermögen, Ausdrucksfähigkeit, Bewegungsfähigkeit, Wechselwirkung und Funktionalität – das Konzept “Körper” – ist manifestierte Göttlichkeit.

Folgerichtig steht es also außer Frage, dass GOTT sowohl Bewusstsein als auch Körper erreicht und heilt.

“Wenn wir die Herrschaft des GEMÜTS über den Körper verstehen würden, hätten wir keinen Glauben an materielle Mittel.” (Mary Baker Eddy)