Freed will * Befreiter Wille

00040021

In human will – struggling with the so-called laws of nature – Peter sank into the water.
In freed will – acknowledging Christ’s order of being – Peter, at Jesus’ hand, entered the ship.

(see also Matthew 14:28-32)

***

In menschlichem Willen – im Ringen mit den sog. Naturgesetzen – sank Petrus ins Wasser.
In befreitem Willen – im Bekenntnis zu Christi Ordnung des Seins – stieg Petrus an Jesu Hand ins Schiff.

(siehe auch Matthäus 14:28-32)

Heute

IMG_0570.JPG
In der allgegenwärtigen Ordnung des Seins ist der heutige Tag vollständig formuliert und manifestiert; und PRINZIP operiert und regiert diesen seinen eigenen Tag.

Es gibt keine Abweichungen hiervon und es gibt kein Eindringen in ihn hinein; und kein Eingreifen oder Korrigieren ist nötig oder möglich.

Der Mensch, die Widerspiegelung, erfährt diesen Tag harmonisch und in Güte.

In GEMÜT gibt es keinen von Perfektion abweichenden Tag und es gibt keinen sonstigen anderen Tag, denn es gibt nur eine Schöpfung!

Die Substanz des Tages ist Nützlichkeit, Ganzheit, Zuneigung, Ruhe, Zufriedenheit, Wachheit, Konzentriertheit, Geschwisterlichkeit, Mut und das Erkennen göttlicher WAHRHEIT.

Diese Tatsachen des heutigen Tages in GEMÜT sind unumstößlich und seine Ordnung des Seins ist durch PRINZIP geschützt.

Evil is not intelligent or alive! * Böses ist nicht intelligent oder lebendig!

_MG_8513

Evil is neither intelligent nor alive and is utterly powerless! It cannot constitute, organize, cluster, deploy itself; it cannot (inter)act or communicate; it cannot systematize, unite or regenerate; it cannot strategize; it cannot survive or be kept alive or multiply; it is neither attractive nor hypnotizing.

Constitution, organisation, formation; (inter)action and communication; order, unity, renewal; ability and possibility; preservation and unfoldment; all attraction – all of this always and exclusively are attributes of intelligence! Only Good – God – is intelligent, is intelligence. Only intelligence is alive, is Life.

Conceding such attributes to evil (in its visible or less visible form, close or far – and even such classification is admissable only temporarily, as evil has never been and is not, in no form, at no place, at no time!) one subsidizes it – unknowingly or knowingly.

Denying evil such attributes, one acts wisely. This denial is the only effective sanction, namely the one that accords evil no power, no substance, no presence, no intelligence, no life. Only Good, God, is powerful and all-power, is substantial and substance, is present and all-presence, is intelligent and intelligence, is alive and is Life.

***

Böses ist weder intelligent noch lebendig und ist gänzlich machtlos! Es kann sich nicht konstituieren, organisieren, gruppieren oder formieren; es kann nicht (inter)agieren oder kommunizieren; es kann sich nicht systematisieren, vereinigen oder erneuern; es kann keine Strategien entwerfen; es kann sich nicht erhalten oder erhalten werden oder sich vermehren; es ist weder anziehend noch hypnotisierend.

Konstitution, Organisation, Formation; (Inter)Aktion und Kommunikation; Ordnung, Einigkeit, Erneuerung; Fähigkeit und Möglichkeit; Erhaltung und Entfaltung; alle Anziehungskraft – all dies sind immer und ausschließlich Eigenschaften von Intelligenz! Nur das Gute – Gott – ist intelligent, ist Intelligenz. Nur Intelligenz ist lebendig, ist Leben.

Wer Bösem (in seiner sichtbaren und weniger sichtbaren Form, nah oder fern – und selbst solche Klassifizierung ist nur behelfsweise zulässig, denn Böses war nie und ist nicht, in keiner Form, an keinem Ort, zu keiner Zeit!) solche Merkmale zugesteht, subventioniert es – unwissentlich oder wissentlich.

Wer Bösem diese Merkmale vorenthält, handelt weise. Diese Verweigerung ist die einzig wirksame Sanktion, nämlich diejenige, die Bösem keine Macht, keine Substanz, keine Gegenwart, keine Intelligenz, kein Leben zugesteht. Nur das Gute, Gott, ist mächtig und All-Macht, ist substantiell und Substanz, ist gegenwärtig und All-Gegenwart, ist intelligent und Intelligenz, ist lebendig und ist Leben.