Hymn #352 * Lied #352

000011

Thy works, how beauteous, how divine, that in true meekness used to shine,

That lit thy lonely pathway, trod in wondrous love, O Son of God.

O, who like thee so calm, so bright, so pure, so made to live in light?

O, who like thee did ever go so patient through a world of woe?

O, who like thee so humbly bore scorn and the scoffs of men, before?

So meek, forgiving, Godlike, high, so glorious in humility.

O, in thy light be mine to go, let it illume my way of woe

And give me ever on the road to trace thy footsteps, Son of God.

(from the Christian Science Hymnal)

***

Dein Werk, so göttlich und so schön, wie läßt es wahre Demut sehn,

Den schmalen Weg, den du gingst schon in heil’ger Liebe, Gottessohn.

Wer war wie du so still, so schlicht, so rein, bestimmt zu gehn im Licht?

Und wer durchschritt wie du als Held so voll Geduld die Leidenswelt?

O, wer ertrug wie du, ohn’ Wehr, den Hohn und Spott der Welt bisher?

So sanft, verzeihend, göttlich groß, demütig, allen Stolzes bloß.

In deinem Lichte laß mich gehn, in jeder Not auf dich nur sehn.

Laß mich in Liebe heute schon nachfolgen dir, o Gottessohn.

(aus dem Christian Science Liederbuch)

His only begotten Son * Sein einziggeborener Sohn

Light blue

In this was manifested the love of God toward us, because that God sent his only begotten Son into the world, that we might live through him.”

(I John 4:9 / KJV)

***

“Darin ist die Liebe Gottes zu uns erschienen, dass Gott seinen einziggeborenen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn leben sollen.”

(1. Johannes 4:9 / Neue Luther Bibel)

Body of Christ * Leib Christi

20140715-084007-31207227.jpg

But speaking the truth in love, may grow up into him in all things, which is the head, even Christ maketh increase of the body unto the edifying of itself in love.”

(KJV / Ephesians 4:15, 16)

***

“Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus. Von ihm aus gestaltet der ganze Leib sein Wachstum, sodass er sich selbst aufbaut in der Liebe…”

(Lutherbibel, revidiert 2017 / Epheser 4:15, 16)

New birth in moments and years * Wiedergeburt in Momenten und Jahren

19180035

The new birth is not the work of a moment. It begins with moments, and goes on with years; moments of surrender to God, of childlike trust and joyful adoption of good; moments of self-abnegation, self-consecration, heaven-born hope, and spiritual love.

(Miscellaneous Writings 1883-1896 by Mary Baker Eddy)

***

“Die Wiedergeburt ist nicht das Werk eines Augenblicks. Sie beginnt mit Augenblicken und dauert durch die Jahre fort; mit Augenblicken der Hingabe an Gott, des kindlichen Vertrauens und der freudigen Aufnahme des Guten; mit Augenblicken der Selbstverleugnung und der Selbsthingabe, der himmlischen Hoffnung und der geistigen Liebe.”

(Vermischte Schriften 1883-1896 von Mary Baker Eddy)

Prayer is learning to love * Gebet ist lieben lernen

scan 6

“True prayer is not asking God for love; it is learning to love, and to include all mankind in one affection.”

(Mary Baker Eddy)

***

“Wahrhaftiges Gebet ist nicht, GOTT um Liebe bitten; es ist lieben lernen und alle Menschheit in einer Zuneigung einzuschließen.”

(Mary Baker Eddy)

Already in the Old Testament… * Schon im Alten Testament…

_MG_8569

“Thou shalt love the Lord thy God with all thy heart, and with all thy soul, and with all thy mind … Thou shalt love thy neighbour as thyself.” (Matthew 22:38, 39) – in Jesus Christ these two great commandments are ideally embodied.

However, declared are those already in the Old Testament: “…thou shalt love the Lord thy God with all thine heart, and with all thy soul, and with all thy might.” (Deuteronomy 6:5) and “…thou shalt love thy neighbour as thyself…” (Leviticus 19:18) – namely “as Word in the beginning”.

***

“Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt … Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.” (Matthäus 22:38, 39) – in Jesus Christus sind diese beiden größten Gebote ideal verkörpert.

Verkündet jedoch aber sind jene schon im Alten Testament: “Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.” (5. Mose 6:5) und “Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst…” (3. Mose 19:18) – nämlich “als Wort im Anfang”.