The least of his brethren * Der geringste seiner Brüder

42360013

Then shall the King say unto them on his right hand, Come, ye blessed of my Father, inherit the kingdom prepared for you from the foundation of the world … For I was an hungered, and ye gave me meat … Then shall the righteous answer him, saying, Lord, when saw we thee an hungered, and fed thee? … And the King shall answer and say unto them, Verily I say unto you, Inasmuch as ye have done it unto one of the least of these my brethren, ye have done it unto me.

(The Gospel according to St. Matthew 25:34-40)

***

“Da wird dann der König zu denen zu seiner Rechten sagen: Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters, erbt das Reich … Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben … Dann werden ihm die Gerechten antworten und sagen: Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und haben dir zu essen gegeben? … Und der König wird antworten und zu ihnen sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr für einen von diesen meinen geringsten Brüdern getan habt, das habt ihr für mich getan.

(Das Evangelium nach Matthäus 25:34-40)

“whether is greater, he that sitteth at meat, or he that serveth?” * “wer ist größer: der zu Tisch sitzt oder der dient?”

42360013

“[Jesus] said unto them [the apostles], ‘…whether is greater, he that sitteth at meat, or he that serveth? is not he that sitteth at meat? but I am among you as he that serveth.’ ” (from the Gospel of Luke 22: 25, 27)

…..

“[Jesus] aber sagte zu ihnen [den Aposteln]: ‘…wer ist größer: der zu Tisch sitzt oder der dient? Ist es nicht der, der zu Tisch sitzt? Ich aber bin unter euch wie der Diener.’ ” (aus dem Lukas Evangelium 22:25, 27)

The acceptable year of the Lord * Ein angenehmes Jahr des Herrn

20140318-082331.jpg

“The Spirit of the Lord is upon me, because he hath anointed me to preach the gospel to the poor; he hath sent me to heal the brokenhearted, to preach deliverance to the captives, and recovering of sight to the blind, to set at liberty them that are bruised, To preach the acceptable year of the Lord … This day is this scripture fulfilled in your ears.”

(from: The Gospel according to Luke, chapter 4)

***

“Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, den Armen das Evangelium zu verkündigen; er hat mich gesandt, die zerbrochenen Herzens sind zu heilen, Gefangenen Befreiung zu verkünden und den Blinden, dass sie wieder sehen, Zerschlagene in Freiheit zu entlassen, und ein angenehmes Jahr des Herrn auszurufen … Heute ist diese Schrift vor euren Ohren erfüllt.”

(aus: Das Evangelium nach Lukas, Kapitel 4)

 

The Word, The Light, The Son * Das Wort, Das Licht, Der Sohn

77000008

“In the beginning was the Word, and the Word was with God, and the Word was God … All things were made by him; and without him was not any thing made that was made … That was the true Light, which lighteth every man that cometh into the world … And the Word was made flesh, and dwelt among us, (and we beheld his glory, the glory as of the only begotten of the Father,) full of grace and truth … And of his fulness have all we received, and grace for grace.”

(from: The Gospel according to St. John, chapter 1)

***

“Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott … Alle Dinge sind durch dieses gemacht, und ohne es ist nichts gemacht, was gemacht ist … das Wort war das wahre Licht, das alle Menschen erleuchtet, die in diese Welt kommen … Und das Wort wurde Mensch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit des einziggeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit … Und aus seiner Fülle haben wir alle genommen, und zwar Gnade um Gnade.”

(aus: Das Evangelium nach Johannes, Kapitel 1)

No personality but Oneness * Keine Persönlichkeit, sondern Einssein

No personality but Oneness * Keine Persönlichkeit, sondern Einssein

“Because of my Oneness with you, Father, in Christ, I am not in need of a personality.”

From the Gospel of John (17:21): “… That they all may be one; as thou, Father, art in me, and I in thee, that they also may be one in us …”

***

“Aufgrund meines Einsseins mit Dir, Vater, in Christus, benötige ich keine Persönlichkeit .”

Aus dem Johannesevangelium (17:21): “… damit sie alle eins werden, gleichwie du, Vater, in mir und ich in dir; dass auch sie in uns eins werden …”