Thanksgiving Lesson 2014 * Danksagungslektion 2014

19170002

This year’s Thanksgiving lesson is made available by the Mother Church for free online access at:

Thanksgiving lesson 2014 (English, incl. audio version)

Thanksgiving lesson 2014 (German)

“This is the day the Lord hath made; Be glad, give thanks, rejoice…” (Hymn 342, Christian Science Hymnal)

***

Die Danksagungslektion dieses Jahr steht seitens der Mutterkirche zum freien Online-Zugang zur Verfügung:

Danksagungslektion 2014 (Englisch, einschl. Audio Version)

Danksagungslektion 2014 (Deutsch)

“Dies ist der Tag, den Gott gemacht; Seid fröhlich, freut euch, singt…” (Lied 342, Christian Science Liederbuch)

Have you practiced Christian Practice lately? * Haben Sie kürzlich Christliche Praxis praktiziert?

19180037

Which Christian practice have you practiced yesterday? The Christian Practice of …

… joy?

… patience?

… temperance?

… humbleness?

… not bearing false witness against your neighbor? (Exodus 20:16)

… gratitude?

… contentedness?

… ?

Which Christian Practice are you practicing today? And tomorrow? The preciser the objective, the preciser its demonstration which is indispensable for reliable Christian Science Practice.

(Indications for such precise Christian Practice: Galatians 5:22, 23 or Colossians 3:12 or 1. Timothy 6:11)

***

Welche Christliche Praxis haben Sie gestern praktiziert? Die Christliche Praxis von …

… Freude?

… Geduld?

… Besonnenheit?

… Demut?

… keine falsches Zeugnis abzulegen gegen deinen Nächsten? (2. Mose 20:16)

… Dankbarkeit?

… Genügsamkeit?

Welche Christliche Praxis praktizieren Sie heute? Und morgen? Je präziser die Vorgabe, je präziser die Demonstration und dies ist unabdinglich für verlässliche Christlich Wissenschaftliche Praxis.

(Hinweise zu solch präziser Christlichen Praxis: Galater 5:23 oder Kolosser 3:12 oder 1. Timotheus 6:11)

The growing up of seed * Vom Aufwachsen der Saat

_MG_8561

The growing up of seed

And Jesus said, So is the kingdom of God, as if a man should cast seed into the ground; and should sleep, and rise night and day, and the seed should spring and grow up, he knoweth not how.

For the earth bringeth forth fruit of herself; first the blade, then the ear, after that the full corn in the ear.

But when the fruit is brought forth, immediately he putteth in the sickle, because the harvest is come.

(Mark 4:26-29)

***

Vom Aufwachsen der Saat

Danach sagte Jesus: “Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mensch Samen aufs Land wirft und schläft und aufsteht, Nacht und Tag; und der Same geht auf und wächst, er weiß nicht wie.

Denn die Erde bringt von selbst zuerst den Halm, danach die Ähre, danach den vollen Weizen in der Ähre.

Wenn sie aber die Frucht gebracht hat, so schickt er sofort die Sichel hin; denn die Ernte ist da.

(Markus 4:26-29)

As close as it gets * So nahe wie es nur geht

IMG_0983.JPG

I won’t be any closer to Mind, God – tomorrow or at any other time – as I already am here and now, namely: one with and in this Mind.
This is my natural and real estate.

***

Ich werde GEMÜT, GOTT – morgen oder zu irgendeinem anderen Zeitpunkt – nicht irgend näher sein, als ich es hier und jetzt bereits bin, nämlich: eins mit und in diesem GEMÜT.
Dies ist mein natürliches und wahres Gut.

Evil is not intelligent or alive! * Böses ist nicht intelligent oder lebendig!

_MG_8513

Evil is neither intelligent nor alive and is utterly powerless! It cannot constitute, organize, cluster, deploy itself; it cannot (inter)act or communicate; it cannot systematize, unite or regenerate; it cannot strategize; it cannot survive or be kept alive or multiply; it is neither attractive nor hypnotizing.

Constitution, organisation, formation; (inter)action and communication; order, unity, renewal; ability and possibility; preservation and unfoldment; all attraction – all of this always and exclusively are attributes of intelligence! Only Good – God – is intelligent, is intelligence. Only intelligence is alive, is Life.

Conceding such attributes to evil (in its visible or less visible form, close or far – and even such classification is admissable only temporarily, as evil has never been and is not, in no form, at no place, at no time!) one subsidizes it – unknowingly or knowingly.

Denying evil such attributes, one acts wisely. This denial is the only effective sanction, namely the one that accords evil no power, no substance, no presence, no intelligence, no life. Only Good, God, is powerful and all-power, is substantial and substance, is present and all-presence, is intelligent and intelligence, is alive and is Life.

***

Böses ist weder intelligent noch lebendig und ist gänzlich machtlos! Es kann sich nicht konstituieren, organisieren, gruppieren oder formieren; es kann nicht (inter)agieren oder kommunizieren; es kann sich nicht systematisieren, vereinigen oder erneuern; es kann keine Strategien entwerfen; es kann sich nicht erhalten oder erhalten werden oder sich vermehren; es ist weder anziehend noch hypnotisierend.

Konstitution, Organisation, Formation; (Inter)Aktion und Kommunikation; Ordnung, Einigkeit, Erneuerung; Fähigkeit und Möglichkeit; Erhaltung und Entfaltung; alle Anziehungskraft – all dies sind immer und ausschließlich Eigenschaften von Intelligenz! Nur das Gute – Gott – ist intelligent, ist Intelligenz. Nur Intelligenz ist lebendig, ist Leben.

Wer Bösem (in seiner sichtbaren und weniger sichtbaren Form, nah oder fern – und selbst solche Klassifizierung ist nur behelfsweise zulässig, denn Böses war nie und ist nicht, in keiner Form, an keinem Ort, zu keiner Zeit!) solche Merkmale zugesteht, subventioniert es – unwissentlich oder wissentlich.

Wer Bösem diese Merkmale vorenthält, handelt weise. Diese Verweigerung ist die einzig wirksame Sanktion, nämlich diejenige, die Bösem keine Macht, keine Substanz, keine Gegenwart, keine Intelligenz, kein Leben zugesteht. Nur das Gute, Gott, ist mächtig und All-Macht, ist substantiell und Substanz, ist gegenwärtig und All-Gegenwart, ist intelligent und Intelligenz, ist lebendig und ist Leben.

Christian Science events in Berlin Fall/Winter 2014 * Christlich wissenschaftliche Veranstaltungen in Berlin Herbst/Winter 2014

Flyer Herbst Winter 2014

Check out the Christian Science events in Berlin during fall and winter 2014; some being informal talks, others formal lectures, they have in common fresh and new ways of thinking and sharing:

Event calendar

***

Hier findet ihr die christlich wissenschaftlichen Veranstaltung in Berlin im Herbst und Winter 2014; einige davon sind informelle Gespräche, andere formelle Vorträge, und allen gemeinsam sind frische und neue Wege des Denkens und Teilens:

Veranstaltungskalender

Having faith in life – A Christian Science perspective: Why there is reason for hope

19180035 

“… God, our loving Father-Mother, is Life itself – Life that is Spirit rather than matter; Life that is Love rather than evil, hate, and sorrow … The implication of this for each of us is that we can awake to the life we already have, and always will have … No lesser purpose or state of existence could be ours as the loved child of our dear Father-Mother – as the very expression of God, our one and only Life …”

Find out more by reading on at:

Having faith in life

(from: The Christian Science Monitor)