No personality but Oneness * Keine Persönlichkeit, sondern Einssein

No personality but Oneness * Keine Persönlichkeit, sondern Einssein

“Because of my Oneness with you, Father, in Christ, I am not in need of a personality.”

From the Gospel of John (17:21): “… That they all may be one; as thou, Father, art in me, and I in thee, that they also may be one in us …”

***

“Aufgrund meines Einsseins mit Dir, Vater, in Christus, benötige ich keine Persönlichkeit .”

Aus dem Johannesevangelium (17:21): “… damit sie alle eins werden, gleichwie du, Vater, in mir und ich in dir; dass auch sie in uns eins werden …”

2 thoughts on “No personality but Oneness * Keine Persönlichkeit, sondern Einssein

  1. Hallo Falk,

    Ich finde es immer interessant zu merken, dass das Einssein bleibt absolute Kerntheorie der neuen Wissenschaft (Physik, Chemie, progressive Biologie), aber immer noch am Rand der sozialakzeptierten zeitgenössischen Meinung. Die Grundidee ist mindestens 3,000 Jahre alt und ist eine Steckachse der indogermanischen Weltentstehung. Vielleicht hätten wir es ehe erlebeben sollen, anstatt es verstehen zu wollen.

    Viel Erfolg,

    J

    Like

Your thought / Ihr Gedanke:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s